Zum Inhalt springen

Tortilla-Würfel

Der Urlaub auf Mallorca hat Lust auf die spanische Küche gemacht. Daher gibt es heute ein leckeres Rezept für kleine Tortilla-Würfel, die sehr gut zu einem Fingerfood-Buffet passen. Lasst es euch schmecken!

Bon appétit!

Tortilla-Würfel

ca. 1 kg Kartoffeln
ca. 400 g Zucchini
1 rote Paprika
1 Knoblauchzehe
8 Eier
3 Teelöffel Salz
Pfeffer

1. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und im Salzwasser bissfest garen.
2. Zucchini waschen und in schmale Stifte schneiden. Paprika ebenfalls waschen und fein würfeln. Knoblauchzehe pellen und fein hacken.
3. Die Eier mit dem Salz und pfeffer vermengen. Das Gemüse und die Kartoffeln dazugeben und vorsichtig vermischen.
4. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180 °C im vorgeheizten Ofen stocken lassen (30 – 40 Minuten).
5. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.